Papiertüten für den Bioabfall (9,5l)

19,89  inkl. Mwst.

  • Tolle Alternative zu den kleinen Plastiktüten
  • Vielseitig einsetzbar
  • Gut für die Umwelt
  • Nassfestes Kraftpapier
  • 20 + 16 x 36 cm
  • Entsorgung auf dem Komposthaufen oder der Biotonne möglich

Für eine 20 g Plastiktüte werden 40 g Erdöl benötigt.

Als kleine Auffrischung:

Irgendwann sind die Erdöl-Vorräte aufgebraucht.

Wo begegnen uns diese Papiertüten meistens?

Genau, im Komposter in der Küche.

Dabei kann man diese Tüten viel öfter einsetzen:

  • Als Mülltüte im Badezimmer Abfalleimer
  • Um Kleinteile hineinzulegen und zu transportieren
  • Für alle Katzenbesitzer:

    Wer täglich das Katzenklo von Unrat befreit und diesen direkt wegschmeißen möchte, sind diese Tüten auch eine super Alternative zu Plastiktüten.

    Sie dürfen dann zwar (je nach Streu!) vielleicht nicht in die Biotonne, Plastik hast du aber trotzdem eingespart

Natürlich kannst du die Tüten aber auch ganz klassisch einfach in deinen Komposter in der Küche stecken.

Größe

, , , ,

Marke